Der Bewertungsprozess von unterschiedlichen Objekten ist Alltag eines Gutachters. Erfahrungswerte leisten einem Spezialisten dabei große Hilfe. Schnell und mit großer Genauigkeit werden die Werte für die Objekte allgemeinen Verbrauchs ermittelt und überprüft. Letztlich hilft eine kurze Recherche für den letzten Schliff.

Doch manchmal haben ein Gutachter oder/und ein Versteigerer sich auch Herausforderungen zu stellen. Ein seltener Sportwagen, ein antikes Klavier aus einer Nachlassverwaltung, ein Privatflugzeug, eine Tüftler-Yacht – wir von der Proventura Industrie-Auktion West GmbH lieben solche Herausforderungen und meistern sie gerne. Da, wo die Erfahrungswerte und Internetrecherchen für die Bewertung nicht ausreichen, werden Fachleute einbezogen. Es wird noch tiefer recherchiert. Genau das macht unsere Arbeit so abwechslungsreich. Die seltenen oder auch kuriosen Dinge finden fast immer ihre neuen Besitzer im Laufe unserer Online-Versteigerungen.

Haben unsere Gutachter z. B. die Insolvenzmasse einer Flugschule zu bewerten, dann muss der Auftrag des zuständigen Insolvenzverwalters schnell und mit möglichst genauen Werten abgewickelt werden. Eine anschließende Verwertung ist meistens Teil des Auftrags.

 

Raritaet bewerten

 

In vielen Jahren unserer Tätigkeit als Auktionatoren haben wir die Präzision unserer Gutachten auf die Probe gestellt und zur Perfektion gebracht.

Denn je genauer und realistischer die Bewertungen sind, desto schneller und erfolgreicher verläuft die Verwertung der Insolvenzmasse.